Meilensteine

Firmengründer Adolf Cermak, 2000

1998 Patent (CH) – Vakuum- Unterbruchbackmethode

2000 Gründung des Unternehmens durch Adolf Cermak, Maschinenbauingenieur mit langjähriger Erfahrung in der Anwendung von Kältetechnik im Backgewerbe

2000 Cetravac präsentiert erstmals eine befahrbare Anlage zur Vakuumkühlung von Stikken-Wägen auf der IBA 2000, der führenden Weltmesse des Bäcker- und Konditoren Handwerks. Gewinner der IBA Trophy, einem Innovationspreis der Branche, für die innovativste Neuentwicklung im Segment „Kältetechnik“

2000 Beginn der rasanten Erfolgsgeschichte im In- und Ausland

Weiterentwicklung der Verfahrenstechnologie: Realisierung neuer Verfahren eingebunden in die Prozesskette der Backwarenherstellung:  Verlängerung von Frische und Rösche und Cetravac Ready to Eat

2006 Erste kontinuierliche Vakuumanlage bei der Kuchen-Peter Backwaren GmbH in Hagenbrunn/ Wien

2012 Verkauf einer Vakuumanlage neuester Generation in Deutschland (Der Brotmacher GmbH/Klingenberg)

2013 – 2015 Entwicklung zum Marktführer, sowohl was die Technik (geringerer CO2-Fussabdruck, Automatisierung der Abläufe und kompakte Bauweise), als auch die Anzahl der erfolgreich installierten Anlagen betrifft.

2015 – 2016 Die erste kontinuierlich Anlage in Deutschland (Konditorei Junge GmbH & Co. KGaA, Lübeck) angebunden an einem mehrstufigen Tunnelofen (MIWE) für die Produktion von HB-Kleingebäck, das danach bei Umgebungstemperatur bis zu vier Tage gelagert wird.

2015 – 2016 Erteilung eines Patents für Verfahren und Geräte zum Vakuumbacken

2017 Entwicklung der Ready to Eat-Backwaren auf Basis Vakuumkonditionierung/Tiefkühllagerung, Auftauen und Weiterverarbeitung/Verkauf ohne neuerlichen Backprozess!

2018 Erweiterung des Vertriebsnetzwerkes – Kooperation mit MIWE Michael Wenz GmbH (Arnstein, Deutschland)

2019 Präsentation eines nahen serienreifen Models eines Snack- und eines Shop UDO’s anlässlich der Südback in Stuttgart

Heute: Kompetenz- und Marktführer für Vakuumtechnologie und Ansprechpartner für die Lebensmittelbranche

Firmensitz

Am Firmensitz in Altstätten, in der Schweiz bündeln wir unsere hohe Expertise und gestalten individuelle Komplettlösungen für unsere Kunden. Am Firmensitz befindet sich unsere Verwaltung. Von hier werden Wartung und Kundendienst organisiert, sowie die die Entwicklung und Weiterentwicklung unserer Anlagen und deren Programmierung. Unser Anspruch ist unsere Kunden bestmöglich zu betreuen und eine gemeinsame erfolgreiche Partnerschaft aufzubauen, hierfür geben unsere insgesamt rund 25 Mitarbeiter täglich alles.

Leitung

Der Verwaltungsratsvorsitzende der Cetravac ist Adolf Cermak. Weiterhin gehören zum Verwaltungsrat Benno Traber und Christof Steger (Rechtsanwalt, Notar). Die Geschäftsführung ist unter der Gesamtverantwortung von Carlos Sanz. Die kaufmännische Führung verantwortet Veronika Grebner.

Adolf Cermak

Carlos Sanz

Veronika Grebner

Fertigung und Vertrieb

Seit Beginn des Jahres 2018 vertreibt auch die MIWE Michael Wenz GmbH aus dem fränkischen Arnstein, Deutschland unsere Cetravac Anlagen als weiterer starker Kooperationspartner. Das kompetente Team der MIWE GmbH wird nun zukünftig auch für die Beratung, die Installation und den Kundenservice für das innovative Produktportfolio der Cetravac zur Verfügung stehen.